Ausbildungskompass

Der neue Ausbildungskompass für das Ausbildungsjahr 2023 wird ausgeliefert!!!

Der Ausbildungskompass für das Lehrjahr 2023, der im Landkreis Garmisch-Partenkirchen nun in 6. Auflage erscheint, bietet die optimale Unterstützung bei der Berufsorientierung, denn er bringt junge Menschen und die Betriebe direkt miteinander in Kontakt.

Dieses Projekt wird in Zusammenarbeit mit den lokalen Gremien der IHK, der HWK, der Kreishandwerkerschaft, der Agentur für Arbeit und mit dem neuen Kooperationspartner Hochschule dual umgesetzt.

Der Ausbildungskompass wurde seit der Erstausgabe stets weiterentwickelt und orientiert sich intensiv an den Bedürfnissen von Schülern, Eltern und Unternehmen. Dabei sind aber nicht nur die klassischen Lehrstellen in den jeweiligen Unternehmen aufgelistet, es finden sich zudem auch Informationen darüber, welche Betriebe einen Ferienjob, Praktika oder ein Duales Studium anbieten. Hinzu kommen auch Angaben, wo man den Bundesfreiwilligendienst ableisten kann.

Der Ausbildungskompass wird über die Schulen an alle Schülerinnen und Schüler im ausbildungsfähigen Alter verteilt; der Katalog kommt also direkt bei der Zielgruppe an. Eine weitere Verteilung erfolgt über die Rathäuser, die teilnehmenden Betriebe, Krankenkassen sowie die Agentur für Arbeit, die den Ausbildungskompass auch bei Beratungen einsetzt.

Natürlich ist der Ausbildungskomapass auch online unter www.ausbildungskompass.de einzusehen und seit 2021 mit dem großen Online-Berufecheck. Dabei können die jungen User ihre Wunschbranche mit den eigenen Stärken und den bevorzugten Schulfächern kombinieren, um per Mausklick eine Auswahl der dazu passenden Berufe zu finden.
Für Unternehmen – vom Handwerker bis zum international tätigen Mittelständler – gibt es keine direktere Möglichkeit, um junge Menschen auf sich aufmerksam zu machen.

 

Image

 

Der Film zum Ausbildungskompass

 

 

Wie funktioniert der Ausbildungskompass?

Hier finden Sie ein kurzes Erklärvideo zum Ausbildungskompass.

 

 

 

image

Sebastian Kramer
Geschäftsführer
Telefon: 08821 751-560
sebastian.kramer@zugspitz-region.de