Projekt Inser Hoamat

Lokalmarke wird auf den Landkreis erweitert

Ein zentrales Handlungsfeld der Zugspitz Region GmbH ist die dauerhafte Wirtschafstförderung durch Unterstützung bei der Vermarktung heimischer Produkte. Ein Thema im leadergeförderten Dachmarkenprozess ist die Regionalvermarktung. Ein Projekt hierzu,  ist die Erweiterung der Lokalmarke Inser Hoamat auf den Landkreis.

Das Projekt steht allen Betrieben offen, welche drei von nachfolgenden vier Qualitätskriterien erfüllen:

- Regionale Produktion (Der Hauptsitz des Betriebes bzw. Kleingewerbes muss sich in der Zugspitz Region befinden. Die Produkte müssen in der Zugspitz Region hergestellt bzw. verarbeitet werden.Der Betrieb unterstützt die Markenwerte der Dachmarke Zugspitz Region.)

- Traditionelle Herstellung (Die Herstellung erfolgt in traditioneller Handwerkskunst oder in eigener Handarbeit)

- Heimische Rohstoffe (Der prägnanteste Rohstoff kommt aus der Zugspitz Region. Die Aspekte der Nachhaltigkeit sind berücksichtigt.)

- Unikat (Das Produkt ist ein Einzelanfertigung und besitzt somit eine besondere Wertigkeit)

 

Markenwerte der Dachmarke Zugspitz Region:

Mit den Markenwerten Faszination, Dynamik, Beharrlichkeit und Weitblick und dem Claim „Erlebe unsere Spitzenkraft!" haben wir das Profil des Landkreises Garmisch-Partenkirchen geschärft und verstärken die Attraktivität und Anziehungskraft der Region nach innen und außen.

 

Bei Interesse zum Vermarktungskonzept können Sie sich gerne per Email bei Stephanie Daser melden.

ImageImage

Stephanie Daser

Dachmarkenmangement
Telefon: 08821 751-568 (Di u. Fr)
stephanie.daser@zugspitz-region.de