Aktuelles

21. Juli 2020

Zukunftsmesse 2020

Die Zukunftsmesse 2020 muss auf Grund der Corona-Pandemie in ihrer gewohnten Form leider ausfallen. Wir freuen uns, den Schüler*innen und Ausbildungsbetrieben des Landkreises Garmisch-Partenkirchen jedoch eine digitale Alternative bieten zu können.

Wie sieht die digitale Messe aus?

Die Messe wird sich analog zum Präsenskonzept auf zwei Standbeine stützen und ebenso am 29. Oktober 2020 stattfinden:

  • 1:1 Gespräche im digitalen Beratungsraum
  • Live-Vorträge

Auf einer online Plattform präsentieren sich die Unternehmen und zeigen ihre Ausbildungsangebote. Bei tieferem Interesse haben die Schüler*innen die Möglichkeit einen 1:1 Beratungsraum mit den Ansprechpartnern der Unternehmen zu betreten. Im Chat oder Videoanruf können Detailfragen geklärt oder sich auch nur ein ganz allgemeines Bild des Unternehmens gemacht werden.

Parallel zu den Unternehmensseiten können die Schüler*innen auf der Plattform an diversen Live-Vorträge teilnehmen. Im Angebot sind unter anderem der Knigge für Vorstellungsgespräche, grundlegendes Know-How zu Bewerbungsunterlagen oder die Orientierungshilfe „Wer die Wahl hat, hat die Qual". Flexibel und ganz nach Interessensgebiet können die Schüler*innen sich in den gewünschten Live-Vortrag einwählen.

Alle Informationen zur Registrierung und dem Vortragsprogramm finden Sie ab Herbst unter folgendem Link: www.zukunftsmesse-gap.de