Aktuelles

09. November 2017

Jungen Leuten eine Perspektive im Landkreis bieten

Erfolgreiche Zukunftsmesse für junge Schulabgänger

Nahezu die gesamte Bandbreite der Ausbildungsmöglichkeiten im Landkreis Garmisch-Partenkirchen konnten Schüler von 15 Bildungseinrichtungen am 09. November 2017 erleben. Nach dem Motto „Die Heimat hat beruflich so einiges zu bieten" organisierte die Zugspitz Region GmbH zum neunten Mal die Ausbildungsmesse.

Eine lebendige Vielfalt an beruflicher Inspiration wurde rund 1200 Schülern der Jahrgangsstufen 8-11 verschiedener Schulenformen im Landkreis geboten. 77 Aussteller stellten ihre Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder vor. Schüler konnten sich konkret über rund 190 Ausbildungsberufe informieren. Auch für Abiturienten ist die Messe in den letzten Jahren zunehmend attraktiv geworden, da duale Ausbildungsgänge mehr denn je im Trend liegen und auch von vielen Anbietern im Landkreis offeriert werden.

Neben zahlreichen Ausbildungsbetrieben waren auch Berufsfachschulen mit unterschiedlichen Ausrichtungen, staatliche Einrichtungen und Behörden sowie das regionale Handwerk mit elf Innungen vertreten. Der Zugspitz Region GmbH, mit Projektleiterin Sabine Henche-Wittmann liegt es sehr am Herzen, jungen Menschen im Landkreis Perspektiven der hiesigen Arbeitswelt aufzuzeigen. Auch für den Wirtschaftsstandort ist es wichtig, jungen Auszubildenden in heimischen Betrieben eine Zukunft bieten zu können.

Weitere Informationen zur Zukunftsmesse finden Sie hier

Nähere Infos

Möchten Sie mehr wissen?

Telefon: +49(0)8821/751-561
kontakt@zugspitz-region.de